Mikromezzaninfonds Deutschland – Starten Sie durch. Schnell und unkompliziert.

Wir managen seit 2013 den Mikromezzaninfonds für Niedersachsen. Schnell, unkompliziert und zu attraktiven Konditionen können vorrangig Existenzgründer(innen) sowie Klein- und Kleinst-Unternehmen von Beteiligungen bis zu 50.000 Euro profitieren. Insbesondere Unternehmen, die ausbilden, aus der Arbeitslosigkeit gegründet, von Frauen oder von Menschen mit Migrationshintergrund geführt werden, stehen im Fokus dieses Fonds.

Die Finanzierung von Gründungsprojekten oder jungen Unternehmen gestaltet sich in der Praxis häufig nicht so einfach. Meist verliert die Umsetzung der eigenen guten Geschäftsidee durch die begrenzten Möglichkeiten, Eigenkapital einzusetzen, an Schwung. Mit einer Mikromezzaninbeteiligung können Sie in dieser Hinsicht wieder Fahrt aufnehmen.
Mezzaninkapital, typisch stille Beteiligung, wirtschaftliches Eigenkapital: All diese vorgenannten Begriffe beschreiben immer das Gleiche: Wir stellen Ihnen Eigenmittel auf Zeit zur Verfügung und verbessern somit Ihre Möglichkeiten zur Finanzierung und Umsetzung Ihrer Geschäftsidee. Häufig bilden wir damit den Schlüssel für die Realisierung einer Finanzierung. Denn: Eine Mikromezzaninbeteiligung dient der Stärkung der Eigenkapitalbasis. Das Mikromezzaninkapital verbessert tendenziell die Kreditwürdigkeit Ihres Unternehmens und verschafft Ihnen Finanzierungsspielräume für Ihre Unternehmung.
Als Mezzaninkapitalgeber und typisch stiller Gesellschafter  greifen wir dabei nicht in die Geschäftsführung ein.  Auch erhalten wir keine Stimm- bzw. Einflussnahmerechte. Dennoch gewinnen Sie mit unserer Beteiligung einen erfahrenen Partner mit einem umfangreichen Netzwerk, der Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht.
Das Praxisbeispiel verdeutlicht noch einmal die Vorteilhaftigkeit der kleinen Beteiligung mit großer Wirkung. Weitere Informationen finden Sie im Flyer und in der Produktinformation.

Im Fokus stehen kleine und junge Unternehmen sowie Existenzgründer oder Existenzgründerinnen, die selbst nur über wenig Eigenkapital verfügen. Spezielle Zielgruppen sind Unternehmen, die ausbilden, die aus der Arbeitslosigkeit gegründet, von Frauen oder von Menschen mit Migrationshintergrund geführt werden. Auch gewerblich orientierte Sozialunternehmen, umweltorientierte Unternehmen oder Nebenerwerbsgründungen können den Mikromezzaninfonds in Anspruch nehmen. Dabei können sowohl langfristige Investitionen als auch Betriebsmittelbedarfe mit der Mikromezzaninbeteiligung finanziert werden. Wenig sinnvoll ist die Finanzierung von kurzfristigen Liquiditätsbedarfen oder –hilfen mit dieser langfristig ausgelegten Beteiligung. Das Gesamtfinanzierungsvorhaben darf ein Volumen von 300.000 Euro nicht überschreiten.

Unsere grundsätzlichen Anforderungen an Ihr Unternehmen bzw. an Ihr Vorhaben:

  • Anhand Ihres aussagekräftigen Businessplans können wir Ihre Geschäftsidee nachvollziehen und uns von einer hohen Erfolgswahrscheinlichkeit des Geschäftsmodells überzeugen. Darüber hinaus ist eine positive Einschätzung des jeweiligen Marktes sowie der Branche erforderlich.
  • Wir sind von Ihrer fachlichen und persönlichen Eignung überzeugt.
  • Die künftigen Unternehmenserträge lassen langfristig eine angemessene Rendite für Ihr Unternehmen und die Qualität der Geschäftsleitung eine vertragsgemäße Abwicklung der Beteiligung erwarten.
  • Auf Basis der Ist- oder Plandaten ist die Kapitaldienstfähigkeit gegeben.
  • Die Gesamtfinanzierung des Vorhabens ist gesichert.

An Existenzgründungen und Unternehmen jünger als 5 Jahre haben wir folgende ergänzende Anforderungen:

  • Positive Schufa-Auskunft der Gründer und keine sonstigen Negativmerkmale
  • Der aktuelle Creditreform-Bonitätsindex beträgt maximal 349 Punkte

An Unternehmen älter als 5 Jahre haben wir folgende ergänzende Anforderungen:

  • Im letzten Jahresabschluss (nicht älter als 18 Monate) wird ein positives Eigenkapital ausgewiesen
  • Gemäß letztem Jahresabschluss wurde ein positives Jahresergebnis erzielt
  • Der aktuelle Creditreform-Bonitätsindex beträgt maximal 329 Punkte

Umfinanzierung, Sanierungsvorhaben oder  Unternehmen, die sich gemäß EU-Definition in Schwierigkeiten (UiS) befinden, können leider keine Mikromezzaninbeteiligung in Anspruch nehmen. Auch Freiberufler dürfen die Vorteile dieser Beteiligung nicht nutzen.

Vorhaben von Gesellschaftern, die eine negative Schufa-Auskunft haben oder sonstige Negativmerkmale aufweisen, haben ebenfalls keine Aussicht auf Erfolg. Zu den sonstigen Negativmerkmalen zählen insbesondere das Vorliegen einer eidesstattlichen Versicherung, von Pfändungstatbeständen, einer zu hohen privaten Verschuldung oder einer Privatinsolvenz, auch wenn diese abgeschlossen ist.

Das Mikromezzaninkapital wird in Form einer typisch stillen Beteiligung zur Verfügung gestellt. Die maximale Beteiligungshöhe beträgt 50.000 Euro bei einer festen Laufzeit von 10 Jahren. Die Tilgung erfolgt ab dem achten Jahr in drei gleich hohen Jahresraten. Innerhalb der ersten sieben Jahre erfolgt somit keine Tilgung, wodurch die Liquidität des Unternehmens in dieser Zeit geschont wird.
Unter den wesentlichen Vertragsinhalten haben wir für Sie die maßgeblichen vertraglichen Regelungen des Beteiligungsvertrages zusammengefasst.
Die Vergütung für die Mikromezzaninbeteiligung beträgt:

  • 8,0% p.a. fixe Vergütung auf das Beteiligungsvolumen,
  • zahlbar jeweils vierteljährlich nachträglich
  • 1,5% p.a. variable Vergütung auf das Beteiligungsvolumen,
  • zahlbar jeweils zum 30.06.
  • 3,5% einmaliges Bearbeitungsentgelt auf das Beteiligungsvolumen,
  • zahlbar bei Auszahlung der Mikromezzaninbeteiligung

Folgende Sicherheiten sind zu stellen:
Grundsätzlich bedarf es keiner Sicherheiten. Wir behalten uns jedoch vor, in Einzelfällen als Sicherheit eine persönliche Garantie zu verlangen.

Die Antragstellung erfolgt über die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft in dem Bundesland, in dem die Investition erfolgen soll. Mit diesem Dokument können Sie die  Mikromezzaninbeteiligung für Ihr niedersächsisches Vorhaben bei uns beantragen. Darin finden Sie auch die jeweiligen Unterlagen aufgeführt, die Sie uns bitte zur Verfügung stellen. 
Es hat sich bewährt, vor Einreichung Ihrer Unterlagen mit uns telefonisch Kontakt aufzunehmen. Zumeist können wir Ihnen schon in diesem Gespräch ein Signal geben, ob wir für Ihr Vorhaben Erfolgsaussichten sehen, oder wir haben ein paar gute Hinweise, worauf Sie bei der weiteren Umsetzung achten sollten.

Friedhelm Senne

Telefon: +49 (0) 511 / 33 70 5 - 45

E-Mail

Folgende Erfahrungen möchten wir Ihnen als Tipps auf den Weg zur Beteiligung mitgeben:

  • Mikromezzaninbeteiligungen lassen sich ideal mit Darlehen und Krediten von Banken und Sparkassen kombinieren, so dass auch Vorhaben mit einem Finanzierungsbedarf von mehr als 50.000 Euro umgesetzt werden können. Gern können sich dabei Banken und Sparkassen ihre Darlehen und Kredite durch die Niedersächsische Bürgschaftsbank (NBB) verbürgen und besichern lassen. Auch zu diesem Thema können Sie uns gern ansprechen.
  • Je sorgfältiger die erbetenen Unterlagen von Ihnen bearbeitet sind und je aussagekräftiger Ihr Businessplan ist, umso schneller und erfolgreicher wird Ihr Projekt sein. Nehmen Sie sich ruhig die Zeit für eine gute Vorbereitung. Diese holen Sie leicht wieder bei der konkreten Umsetzung rein.
  • Seien Sie nicht enttäuscht, wenn wir Sie nicht zu einem persönlichen Gespräch einladen. Dann konnten uns Ihre Unterlagen bereits überzeugen und Ihre Mühen haben sich gelohnt. Die dadurch gewonnene Zeit nutzen wir wiederum, um weitere gute Ideen nach vorn zu bringen.

 

 

Unsere Partner

Der Fonds wurde durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit ins Leben gerufen. Die Fondsmittel stammen aus dem ERP-Sondervermögen (European Recovery Program) und dem Europäischen Sozialfonds.